William Wetsox Duo am 14.11. im Craft Bräu

Am 14.11. gibt es einen „Zwonnerstag“ der anderen Art: Bald zwei Jahre ist es her, dass William Wetsox und Mario Fix im Duett die Besucher des Craft Bräu mit ihrem „Boarisch´n Blues“ oder “Blues aus da Hoamat“ beglückt haben. Bandleader Williams Fändrich, auch „da Wetsox“ genannt, gehört zu den profiliertesten Bluesmusikern im deutschsprachigen Raum und ist seinem Musikstil seit fast 40 Jahren treu. Die Songs, die er mit kehliger Stimme singt, nehmen das Leben in Bayern aufs Korn, handeln von Liebesfreud und Liebesleid, von verantwortungslosem Umgang mit der Umwelt, aber auch von der Schönheit des Ammertales. Der Blues vom Gipfelkreuz zum Jammertal, vom Abendrot bis zum Morgengrauen. Mario Fix spielt zu den Akkorden noch den Bass auf der Orgel. Der junge Musikant aus Peißenberg ist ein solider Könner auf seinem Instrument und sorgt für den Supergroove des Duos. Das Williams Wetsox Duo spielt Ihren originären Blues mit Seele, voll aus dem Bauch heraus und liefert auf unspektakuläre Art eine wirklich beeindruckende Vorstellung. Einlass zum Konzert wie immer ab 18 Uhr bei freiem Eintritt und Hutsammlung.